Jamiroquai: Luftiger Gig in Rekordhöhe

Aktualisiert

Jamiroquai: Luftiger Gig in Rekordhöhe

Jamiroquai wollen einen neuen Weltrekord aufstellen und den höchsten Gig aller Zeiten spielen - an Bord einer umgebauten Boeing 757 in mehr als 10.000 Metern Höhe.

von
wenn

Die Soul- und Funk-Stars werden beim «Gig In The Sky» vor 200 Gästen auftreten, darunter einem Schiedsrichter des «Guinness-Buchs der Rekorde», der entscheiden wird, ob es sich bei dem Auftritt um einen neuen Rekord handelt.

Das Flugzeug wird in München starten und an einen mysteriösen Ort in Europa fliegen, wo eine Aftershow-Party mit 700 extra eingeladenen Fans stattfinden wird.

Frontmann Jay Kay: «Niemand hat je so einen Gig gespielt. Beim Rock'n'roll geht es darum, die Grenzen zu verschieben.»

Deine Meinung