Aktualisiert 18.05.2008 19:34

Jankovic verteidigte Titel in Rom

Jelena Jankovic hat ihren Titel beim Top-Turnier in Rom verteidigt. Die Serbin setzte sich im Final in der mit 1,34 Millionen Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung leicht und locker mit 6:2, 6:2 gegen die Qualifikantin Alize Cornet (Fr) durch.

In den Halbfinals hatte Jankovic am Samstag nicht zum Schläger greifen müssen, weil sich Maria Scharapowa - sie hatte sich am späten Freitagabend eine Abnützungsschlacht gegen Patty Schnyder geliefert - beim Einspielen die linke Wade gezerrt hatte. Die Russin war in dieser Woche die Nummer eins geworden, nachdem die Belgierin Justine Henin ihren Rücktritt erklärt hatte.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.