24.09.2020 21:17

Erstmals seit der TrennungJanosch zeigt sich mit einem neuen Date an seiner Seite

Ex-Bachelor Janosch Nietlispach zeigte sich am Zurich Film Festival erstmals seit seiner Trennung von Kristina Radovic öffentlich mit einem neuen Date.

von
Stephanie Vinzens

Ex-Bachelor Janosch Nietlispach und TV-Moderatorin Serap Yavuz (34) verraten 20 Minuten, ob sie als Date unterwegs sind.

20 Minuten

Darum gehts

  • Ex-Bachelor Janosch Nietlispach (31) zeigte sich am Zurich Film Festival erstmals seit seiner Trennung von Kristina Radovic (26) mit einer Frau an seiner Seite.
  • Es handelte sich dabei um TV-Moderatorin Serap Yavuz (34).
  • Die beide waren jedoch laut eigener Aussage nicht bloss als Freunde unterwegs.

Als Ex-Bachelor und Kickboxer Janosch Nietlispach (31) über den grünen Teppich des Zurich Film Festival spazierte, hatte er eine weibliche Begleitung an seiner Seite: die TV-Moderatorin Serap Yavuz (34). Die beiden sind seit Jahren gut befreundet und haben auch beruflich miteinander zu tun. Am Donnerstagabend waren sie jedoch laut eigener Aussage nicht bloss als Freunde unterwegs.

«Es ist schon ein Date. Wir schauen die Filmpremiere und gehen nachher sicher noch Znacht essen», antwortet der ehemalige Rosenkavalier auf Nachfrage von 20 Minuten. «Also wenn er sagt, es sei ein Date …», bestätigt Serap daraufhin. «Das haben wir jetzt gerade geklärt. Danke für das», wirft Janosch lachend ein.

Janosch und Serap zeigen sich vertraut

Auch die Körpersprache der beiden deutet darauf hin, dass es sich wohl nicht bloss um einen platonischen Abend handelt. So hält Janosch Serap etwa vertraut an an ihrer Taille. Ob sie jedoch wirklich mehr als Freunde sind, wird sich noch herausstellen müssen.

Im Februar trennte sich Janosch nach dreieinhalb Jahren Beziehung von Kristina Radovic (26), die er in der fünften Staffel der Kuppelshow «Der Bachelor» kennengelernt hat. Zuletzt soll er das Schweizer Model Manuela Frey (23) gedatet haben. Im Juli erst waren die zwei gemeinsam im kroatischen Split in den Ferien – einen öffentlichen Auftritt hatten sie jedoch nie.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.