Japan-Mode mit virtueller Show
Aktualisiert

Japan-Mode mit virtueller Show

Für die vier japanischen Bewohner der Miyuko-Mansion-Villa geht der Modewinter los.

Ab sofort zeigen sie in ihrer virtuellen Wohngemeinschaft unter www.ukiyo5.ch, was die Zürcher Grafikdesignerin und Erfinderin Sara Hochuli für aktuelle Mode-Accessoires für sie kreiert hat. «Der japanische Lebensstil durchdringt das ganze Sortiment meines Labels Ukiyo5», so Hochuli. Sie nutzt die virtuelle Welt als permanente Modeshow. Reale Besuche sind an der Aemtlerstrasse 32 in Zürich möglich.

Deine Meinung