Yokohama: Japaner feiern Pokémon mit einwöchigem Festival
Aktualisiert

YokohamaJapaner feiern Pokémon mit einwöchigem Festival

Im Pokémon-Heimatland werden die Monster nicht nur gejagt, sondern auch zelebriert wie nirgendwo sonst. Die Stadt Yokohama steht eine Woche lang kopf.

von
lia

Das diesjährige Pokémon-Festival in Yokohama wurde mit einer Pikachu-Parade eingeläutet. (Video: Kameraone)

Nicht weit weg von Tokio, in der Hafenstadt Yokohama, sind die Monster los: 1000 gigantische Pikachu läuteten am Sonntag das alljährliche Pokémon-Festival mit einer Parade ein. Eine ganze Woche werden dort die Kult-Figuren gefeiert. Das Spektakel zieht seit 2014 Tausende Fans und Besucher an.

Deine Meinung