Japanische Blütenpracht beim Rosengarten
Aktualisiert

Japanische Blütenpracht beim Rosengarten

Der romantischste Flecken von Bern präsentierte sich gestern noch idyllischer als sonst.

Die Bäume der japanischen Zierkirsche beim Rosengarten stehen nämlich in voller Blütenpracht, und die Sonne sorgte für wohlige 25 Grad.

Doch damit ist nun vorläufig Schluss: «Der Sommer verabschiedet sich», sagt Philippe Gyarmati von Meteotest. Den Blüten der japanischen Zierkirsche werde die Kälte aber nichts anhaben: «Wir erwarten keinen Nachtfrost», sagt Gyarmati.

Deine Meinung