Aktualisiert 27.02.2011 20:56

Kriens LUJCVP für eine Überprüfung

Die Gemeinde Kriens soll aus den Wirren um die Abgangsentschädigungen für die Gemeinderäte in Littau ihre Lehren ziehen.

Dieser Meinung ist die Krienser JCVP. Sie fordert deshalb den Einwohnerrat auf, das Pensions­reglement des Gemeinderats zu überprüfen und ­allfällige Schwächen auszumerzen.

«Das Reglement darf in Bezug auf Sonderleistungen wie insbesondere Abgangsentschädigungen keine Fehlanreize beinhalten», heisst es in einem Vorstoss. Es schade dem Image von Politikern, wenn sich diese besser stellen würden als ihre Wähler, gab die JCVP zu bedenken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.