Aktualisiert

IlL-Fils Game-Tipp: «KotOR 2»Jedem sein Jedi

Nach dem durchschlagenden Erfolg des RPG-Knüllers «Star Wars: Knights of the Old Republic» ist jetzt der zweite Teil des LucasArts-Knallers erschienen.

Wieder schlüpft man darin in die Rolle eines jungen Kriegers, der das Schicksal der Republik in seinen Händen hat. Dabei ist es dem Spieler wieder völlig selbst überlassen, ob er sich auf die helle Seite der Jedi-Ritter schlägt oder ob er mit dem dunklen Sith gemeinsame Sache macht und die Jedi ein für alle Mal vernichtet. Natürlich reagiert die Umwelt entsprechend der Gesinnung der Hauptfigur. Mit von der Partie sind auch wieder verschiedene Verbündete, die man im Lauf des Games trifft und die sich der Gruppe des Protagonisten anschliessen.

«KotOR 2» knüpft fast etwas zu nahtlos an seinen Vorgänger an. Das stört beim beinahe identisch geratenen Gameplay zwar nicht sehr, doch bezüglich K.I. und grafischer Gestaltung hätte man dem neuen Teil durchaus noch ein paar Schliffe mehr verpassen können. Nichtsdestotrotz gestaltet sich «KotOR 2» als geniales Rollenspiel, das sich auch in diesem Jahr wieder einer grossen Fangemeinde erfreuen dürfte.

Ill-FiL

Mehr Games, unter anderem einen ausführlichen Bericht zu «Metal Gear Solid 3: Snake Eater», gibts diesen Freitag wieder ab 18 und 21 Uhr bei Ill-FiL auf Star-TV.

Mehr Games, unter anderem einen ausführlichen Bericht zu «Metal Gear Solid 3: Snake Eater», gibts diesen Freitag wieder ab 18 und 21 Uhr bei Ill-FiL auf Star-TV.

Deine Meinung