Schwyz: Jeder Dritte innerorts zu schnell unterwegs
Aktualisiert

SchwyzJeder Dritte innerorts zu schnell unterwegs

Bei Tempokontrollen im äus­seren Kantonsteil hat die Kapo Schwyz gestern mehrere Schnellfahrer erwischt.

In Galgenen war gar jeder dritte Autolenker zu schnell unterwegs – der eiligste hatte 73 km/h auf dem Tacho. Er und noch ein weiterer Lenker werden angezeigt. In Altendorf hielt sich innerorts jeder Vierte nicht an die Limite. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 78 km/h. Auch dort wurden zwei Fahrer angezeigt.

Deine Meinung