Aktualisiert 01.09.2019 16:58

Arosa Classic 2019«Jedes Auto hier hat eine Geschichte»

Dieses Wochenende fand zum 15. Mal die Arosa Classic Car statt. Wir haben die Rennstrecke in einem echten Kult-Boliden absolviert.

von
pst

DTM-Legende Bernd Schneider über das Rennen. (Video: M. Temel/P. Stirnemann)

Bei strahlendem Sonnenschein fand in diesen Tagen die 15. Austragung der Arosa Classic Car statt. Am Bergrennen stehen weit über 100 klassische Rennwagen aus vergangenen Zeiten am Start.

Einer der exklusivsten Boliden am Start war ein Mercedes 300 SL Flügeltürer, der heute einen Wert von rund 1,5 Millionen Franken hat. Am Steuer des edlen Wagens sass in diesem Jahr der ehemalige deutsche Rennfahrer Bernd Schneider.

Wir haben uns kurzerhand neben die DTM-Legende auf den Beifahrersitz gesetzt und im von IWC Racing betriebenen Wagen die 74 Kurven der Strecke von Langwies nach Arosa GR unter die Räder genommen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.