Instagram / @Jeffreestar
Publiziert

Jeffree Star verkauft seine pinke Luxus-Villa mit Verlust

Make-up-Mogul Jeffree Star hat endlich sein pinkes «Barbie Dream Home» verkaufen können – allerdings nicht zum ursprünglichen Preis.

von
Meret Steiger
3.12.2020

Jeffree Star ist ein Make-up-Artist, Youtuber, Unternehmer und umstrittene Internet-Persönlichkeit, der immer wieder für neue Kontroversen sorgt. Viel unaufgeregter als seine Personality war der Verkauf seines ersten Hauses: Der 35-Jährige bewohnte die Villa in Calabasas, Kalifornien, seit 2016 mit seinem damaligen Freund Nathan.

Als Millionär wird das Star kaum schmerzen, aber er hat das Haus nun mit Verlust verkauft: Für die Villa hat er 3,4 Millionen Dollar bekommen – das sind über 200’000 weniger, als er 2016 dafür gezahlt hatte. Tatsächlich hat er aber wohl noch viel mehr Verlust gemacht: Star baute im Haus einiges um und liess sich sogar einen Tresor für seine Handtaschen und andere Accessoires einbauen.

In diesem Haus in Calabasas, Kalifornien, lebte Jeffrey Star von 2016 bis Anfang 2020.

In diesem Haus in Calabasas, Kalifornien, lebte Jeffrey Star von 2016 bis Anfang 2020.

Redfin
Star ist ein Tausendsassa: Der 35-Jährige macht Musik, ist Unternehmer, Youtuber und Internet-Phänomen.

Star ist ein Tausendsassa: Der 35-Jährige macht Musik, ist Unternehmer, Youtuber und Internet-Phänomen.

Redfin
In der Villa lebte Star mit seinen Hunden – und seinem damaligen Freund Nathan.

In der Villa lebte Star mit seinen Hunden – und seinem damaligen Freund Nathan.

Instagram / @Jeffreestar

Gewagte Inneneinrichtung verlangsamt Verkauf

Ein Grund, warum das Haus an dem sonst so beliebten Standort Calabasas mehrere Monate brauchte, um einen neuen Käufer oder eine neue Käuferin zu finden, dürfte die Inneneinrichtung sein: Nicht viele suchen vermutlich nach einer mediterranen Villa mit pinkfarbenen Wänden. Die Wände sind übrigens nicht nur pink gestrichen, sondern teilweise auch mit verschiedenen Stoffen verkleidet.

In dem 631 Quadratmeter grossen Haus gibt es nur wenig, das nicht pink ist – darunter zwei der fünf Gästezimmer, von denen eines in Brauntönen gehalten ist, das andere in Rot. Star wird sein Haus kaum vermissen: Er wohnt seit Anfang Jahr in einer fast 2000 Quadratmeter grossen Villa mit riesiger Garage und Glaslift.

Würde dir das alte Haus von Jeffree Star gefallen? Oder bekommst du von so viel Pink eher Kopfschmerzen? Erzähl es uns in den Kommentaren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
10 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Zu erst schrubben

04.12.2020, 15:33

Muss nun desinfiziert werden...

Hilfe was ist los

04.12.2020, 11:29

Was ist nur aus uns geworden... Habe langsam echt Angst um unsere Zukunft.

Das gross Diverse

04.12.2020, 08:11

Vielen Dank für diesen tollen Beitrag über ein Diverses :)