Jelmoli übernimmt Preisinsel AG
Aktualisiert

Jelmoli übernimmt Preisinsel AG

Der Detailhandels- und Immobilienkonzern hat eine Mehrheit am führenden Internet-Anbieter im Bereich Unterhaltungselektronik, der Preisinsel AG, übernommen.

Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Preisinsel AG, die unter den beiden Namen www.preisinsel.ch und www.netto24.ch operiert, soll als unabhängige und selbstständige Tochter der Jelmoli Holding weitergeführt werden, wie das Unternehmen am Montag weiter mitteilte. Die 1999 gegründete Preisinsel AG ist in Baar ansässig und hat Verkaufsräumlichkeiten in Sihlbrugg. In den kommenden Wochen soll ein vollständiges Bürobedarf-Sortiment aufgeschaltet werden. Damit werde die Plattform zum grössten und komplettesten Schweizer Internet-Discounter, heisst es in der Mitteilung. Die beiden Firmengründer, Markus und Lukas Thoma, bleiben auch nach dem Verkauf der Aktienmehrheit für das Unternehmen tätig. Jelmoli bezeichnet die Akquisition als Erweiterung des Detailhandelsstandbeins in der zukunftsträchtigen Operationsmöglichkeit des E-Tailing. (dapd)

Deine Meinung