Ehe-Aus: Jenny Elvers' Mann hat bereits eine Neue

Aktualisiert

Ehe-AusJenny Elvers' Mann hat bereits eine Neue

Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr Mann haben sich getrennt. Das bestätigt nun sein Anwalt. Die Sorge um Jenny ist gross. Wird sie jetzt wieder zur Flasche greifen?

von
cit

Heute wird laut Bild.de bestätigt, was gestern die deutsche Presse bereits vermutete: Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr Mann haben sich getrennt. Während Jenny Elvers-Elbertzhagen zu dieser Nachricht keine Stellung nehmen möchte, turtelt ihr Noch-Gatte bereits mit einer neuen Blondine - die Jenny zum Verwechseln ähnlich sein soll. Jetzt machen sich die deutschen Medien ernsthafte Sorgen um die Schauspielerin und spekulieren, ob sie jetzt womöglich wieder in den Alkoholsumpf geraten könnte.

Nach ihrem desolaten TV-Auftritt in der NDR-Talksendung «DAS!» im vergangenen September liess sich die 40-Jährige in eine Entzugsklinik einweisen. Immer an ihrer Seite zeigte sich Gatte Goetz Elbertzhagen und schloss mit «Gala» und «RTL» sogar Exklusiv-Verträge für Interviews ab. Der Künstlermanager hatte schliesslich über die Jahre - nicht zuletzt dank seiner Frau - ein schönes Sümmchen verdient. Noch letzte Woche dementierte er zwar die Trennungsgerüchte auf Anfrage von «Bild»: «Wir sind nicht getrennt, arbeiten seit dem, was uns widerfahren ist, intensiv an unserer Beziehung», hiess es.

Ihre Ehe liegt in Trümmern

Doch nun scheint der letzte Funke erloschen zu sein. Gestern kam laut Bild.de ein Schreiben seines Anwalts: «Goetz Elbertzhagen und seine Freundin bitten um Respektierung ihrer Privatsphäre», und das, obwohl er zuvor seine Beziehung zu Jenny immer in der Öffentlichkeit zur Schau stellte. Jenny nahm hingegen keine Stellung: «Haben Sie Verständnis, dass ich mich dazu nicht äussern werde».

Deine Meinung