Aktualisiert 06.07.2012 13:07

Schönheitsköniginnen

Jenseits der Miss Schweiz

Miss-Wahlen ohne Glamour, Glitzer und Glanz: Der Fotograf Martin Guggisberg hat tiefe Blicke in jene Abgründe geworfen, die sich zwischen Bikinihöschen und Blechkrönchen auftun.

von
Susanne Lüthi

Das Aus der Miss-Schweiz-Wahlen ist noch lange nicht das Aus der Miss-Wahlen. Neben den bekannten Schönheitsveranstaltungen von der Miss Dorf bis zur Miss World, ist die Palette an Miss-Wahlen in der Schweiz gross. Sie reicht von der Miss Chefi über die Miss Dick bis zu der Miss Schwanger (siehe Bildstrecke Massenhaft Missen). Nur die Miss Geburt fehlt - wie lange? - noch.

Der Fotograf Martin Guggisberg ist den Anwärterinnen um den Titel der Miss Asia, Miss Tuning oder Miss Handicap - um nur drei Beispiele zu nennen - nachgereist und hat einen tiefen Blick nicht nur in die Augen und Dekolletées der Damen geworfen, sondern, wie es scheint, in ihre Seelen geschaut. Was er dort entdeckte, zeigt er uns im neuen Buch «Miss» (siehe Info-Box).

Knitterhaut anstatt glamourös und laut

Guggisbergs Fotos haben nichts zu tun mit Glamour, Glitzer und Glanz wie man es erwarten würde. Vielmehr zeigen sie rote Knie im Einkaufszentrum (Miss Furttal, Regensdorf), eine Zahnspange (Miss Bern Ost, Worb), ein zu kleiner BH (Miss Italy Switzerland, Winterthur) und schlicht OMG! (Miss Paysanne Suisse). Übrigens sehen Sie alle hier beschriebenen Bilder - bis auf das mit dem zu kleinen BH - in obiger Bildstrecke nicht. Dafür alle anderen.

Ein Mitbringsel für alle Mädchen

«Miss» ist ein ausgezeichnetes Geschenk für Mädchen jeden Alters. Denn was tröstet besser über die eigenen inneren Unzulänglichkeiten und äusseren Makel hinweg als Miss-Bikini-Anwärterinnen mit nicht nur bodenlangen Lätschen, sondern auch noch Schrumpelhaut an Bein und Bauch? Eben.

Miss

ISBN 978-3-905929-20-1

CHF 52.00

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.