Aktualisiert 14.08.2005 19:07

Jesse sang am Play for Peace

Mit einem eigens für den Anlass komponierten Song hat der St. Galler Ex-«MusicStar»-Kandidat Jesse Brown (18) am Samstag in Trogen das 1. interkontinentale Jugendcamp Play for Peace eröffnet.

Das Camp soll 200 benachteiligten Kindern aus der ganzen Welt die Möglichkeit bieten, während zweier Wochen bei Sport und Spiel ein wenig abzuschalten und sich zu erholen.

(Bild: Keystone/Regina Kühne)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.