Jessica Alba: Werbung für den Lover

Aktualisiert

Jessica Alba: Werbung für den Lover

Eine schwangere Jessica Alba macht sich in einem Musikvideo für ihren Liebsten, Cash Warren, und dessen neue Firma stark. Lustige Verfilmung des «Panic At The Disco»-Songs «Back To The Streets».

Cash Warren, der Verlobte und Vater des - bald erwarteten - Kindes von Jessica Alba,

hat eine Community-Internetplattform lanciert. Sie heisst ibeatyou.com und lädt ihre Mitglieder dazu ein, sich gegenseitig in Wettbewerben zu messen. Ganz nach dem Motto: Wer hat das schönste Tierbild, wer das schönste T-Shirt oder den schönsten Moment, als er oder sie betrunken war, abgelichtet?

Cash Warren, 29-jähriger Filmproduzent und mit Alba seit den Dreharbeiten zu «Fantastic Four» (2005) liiert, beschreibt auf der Website, was die Idee von ibeatyou.com ist: «Wir wollten eine Plattform kreieren, wo die Leute sich mit jedem anderen auf der ganzen Welt messen können, egal in was; öffentlich, damit die ganze Welt zusehen kann, oder privat, nur unter Freunden.»

Da passt es schon, dass Jessica Alba in dem Werbe-Video auftaucht und sich von ihrer besten und schönsten Seite zeigt: Die Lifttüre gleitet auf und eine unwiderstehlich lächelnde Alba kommt singend und gleichzeitig auf ihrem Blackberry tippend aus der Kabine, führt ins Büro von IBY (I Beat You) und lässt die ganze Belegschaft und einige User der Website, die extra für das Video eingeladen wurden, der Reihe nach mitsingen. Am Schluss..., ach, schauen Sie sich doch einfach das Video an.

(tom)

Deine Meinung