Geheime Schwangerschaft: Jessica Biel und Justin Timberlake sind wieder Eltern geworden
Publiziert

Geheime SchwangerschaftJessica Biel und Justin Timberlake sind wieder Eltern geworden

Im März wurden sie zum letzten Mal in der Öffentlichkeit gesehen. Jetzt scheint klar, wieso: Schauspielerin Jessica Biel und Sänger Justin Timberlake haben sich wegen der Geburt ihres zweiten Kindes zurückgezogen.

von
Katja Fischer
1 / 6
Geburt Anfang dieser Woche: Jessica Biel und Justin Timberlake sollen erneut Eltern eines Sohnes geworden sein.

Geburt Anfang dieser Woche: Jessica Biel und Justin Timberlake sollen erneut Eltern eines Sohnes geworden sein.

KEYSTONE
Das Paar hat sich seit März aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Das Paar hat sich seit März aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

KEYSTONE
Mit einem Instagram-Post gratulierte Timberlake im März seiner Frau zum Geburtstag. Dabei postete er ausschliesslich ältere Bilder.

Mit einem Instagram-Post gratulierte Timberlake im März seiner Frau zum Geburtstag. Dabei postete er ausschliesslich ältere Bilder.

Darum gehts

  • Jessica Biel und Justin Timberlake sollen diese Woche erneut Eltern geworden sein.
  • Seit der Corona-Krise hat sich das Paar in seinem Zuhaue in Big Sky zurückgezogen.
  • Auf Social Media verzichtete Biel in den vergangenen Wochen auf Ganzkörper-Bilder.
  • Noch vor acht Monaten sorgte das Paar mit Fremdgehgerüchten für Schlagzeilen.

Anfang Woche soll es so weit gewesen sein: Jessica Biel (38) habe einen Jungen zur Welt gebracht, berichtet die britische «DailyMail». Es ist das das zweite Kind für sie und Popstar Justin Timberlake (39), Sohn Silas ist inzwischen fünfjährig.

Eine offizielle Bestätigung steht noch aus. Die Schwangerschaft dürfte aber der Grund gewesen sein, weshalb sich das Paar in den vergangenen Wochen zurückgezogen hat. Seit März wurden Biel und Timberlake nicht mehr zusammen in der Öffentlichkeit gesichtet. Vermutlich weilten sie seither in ihrem Zuhause in Big Sky im US-Bundesstaat Montana.

Mutter hat geplaudert

Biels Mutter Kimberly Cornore Biel (65) soll in den vergangenen Wochen viel Zeit bei ihrer Tochter und ihrem Enkelsohn verbracht haben. Sie soll am Samstag einem Freund vom Baby erzählt haben, heisst es weiter.

Auch auf Social Media hielten sich Biel und Timberlake zurück: In den vergangenen Wochen gab es keine Ganzkörper-Bilder von ihr mehr. Zudem fokussierte sich das Paar auf Instagram auf Posts zur Black-Live-Matter-Bewegung.

Acht Monate nach Flirt-Fotos

Vor acht Monaten sorgte Timberlake mit pikanten Aufnahmen für Aufregung: Videos und Fotos zeigten den Sänger und Schauspieler beim Feiern mit Kollegin Alisha Wainwright (31). Dabei legte sie ihre Hand auf sein Knie, auf einem anderen Bild hielt er ihre Hand.

Es folgte eine öffentliche Entschuldigung von Timberlake: «Vor einigen Wochen habe ich eine schwere Fehlentscheidung getroffen – aber eines will ich klarstellen – zwischen mir und meinem Co-Star ist nichts passiert», schrieb er auf Instagram.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.
So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

2 Kommentare