Jessica Simpson: Neues Bondgirl - Britney abgelehnt
Aktualisiert

Jessica Simpson: Neues Bondgirl - Britney abgelehnt

US-Sängerin Jessica Simpson hat gute Aussichten, als Bondgirl im neuen Abenteuer von "007" dem britischen Topagenten näher zu kommen. Britney Spears hingegen komme nicht in Frage.

Die 23-jährige Sängerin wurde von den Produzenten bereits auf eine Rolle als Geliebte von "James Bond"-Routinier Pierce Brosnan angesprochen, wie der Onlinedienst prosieben.de berichtet.

Ein Insider: "Simpson hat Chancen, eigentlich würden sie ja lieber Catherine Zeta-Jones haben, aber es sieht so aus, als ob sie nicht verfügbar ist", wie es heisst.

Britney Spears stehe angeblich auch auf der Wunschliste der Produzenten, obwohl es unwahrscheinlich sei, dass sie tatsächlich eine Rolle bekäme.

Der Insider: "Britney ist einfach viel zu bekannt für andere Dinge, obwohl sie die Popularität bei den jungen Zuschauern hat, die sich die Produzenten so sehr wünschen."

Deine Meinung