Jessica Simpson: Sextape?
Aktualisiert

Jessica Simpson: Sextape?

Kein Star ohne Sextape: Neusten Gerüchten zufolge soll sich nun auch Pop-Star Jessica Simpson vor einem angeblichen Homevideo fürchten.

Das berichten diverse Newsdienste im Internet - unter Berufung auf die als sehr zweifelhaft einzustufende Quelle der «Daily Sport»-Zeitung aus England. Dort wird ein angeblicher Insider zitiert: «Jessica ist schockiert, dass ihr Name und der Begriff 'Sextape' im selben Satz erwähnt werden. Sie war immer ein Mädchen mit Moral und Prinzipien.» Im Film sei die Schauspielerin mit ihrem Ex-Mann Nick Lachey zu sehen.

Diverse Blogger im Internet widersprechen den Theorien allerdings: «Es gibt kein Sextape von Jessica Simpson», das ist die einhellige Meinung von Experten. Warten wir es ab - die Meldung von einem Simpson-Sextape kommt jedenfalls zu einer Zeit, in der sie Publicity gebrauchen kann: Ihr Album «A Public Affair» verkaufte sich weltweit enttäuschend und erreichte lediglich Gold, während der Vorgänger «In This Skin» (2003) Dreifach-Platin erreichte.

Deine Meinung