Einheitswagen I - Jetzt geht ein Stück Schweizer Eisenbahngeschichte zu Ende
Publiziert

Einheitswagen IJetzt geht ein Stück Schweizer Eisenbahngeschichte zu Ende

Sechs Jahrzehnte lang waren die über 1000 Einheitswagen I der SBB auf dem Schweizer Schienennetz zuverlässig unterwegs. Anfang April wurden sie zum letzten Mal im Bahnbetrieb genutzt, und jetzt werden die meisten Wagen verschrottet. Zum Glück nicht alle.

von
Martin Messmer
1 / 9
Die Einheitswagen I mit der legendären grünen SBB-Lackierung früherer Jahre.

Die Einheitswagen I mit der legendären grünen SBB-Lackierung früherer Jahre.

SBB
Zwischen 1956 und 1967 wurden die Einheitswagen I der SBB gebaut. 

Zwischen 1956 und 1967 wurden die Einheitswagen I der SBB gebaut.

SBB
Legendär waren die ausziehbaren, robusten Tischchen.

Legendär waren die ausziehbaren, robusten Tischchen.

SBB

Darum gehts

  • Zwischen 1956 und 1967 wurden die Einheitswagen I der SBB gebaut.

  • 1208 solcher EW I Wagen gab es, 1028 Stück davon waren 2. Klasse.

  • Anfang April waren die letzten EW I zwischen Basel und Zürich unterwegs.

  • Die SBB nehmen die EW I nun endgültig aus dem Betrieb. Sie werden verschrottet.

  • Nur eine Komposition bleibt bis Ende Juni als «eiserne Reserve» erhalten.

Sie waren ein Klassiker auf Schweizer Schienen: Die Einheitswagen I der SBB, besser bekannt als EW I. Legendär waren die ausziehbaren, robusten Tischchen, die ursprünglich grüne Lackierung, die Fenster, die man herunterlassen konnte, und es gab damals auch noch Raucherwagen, heute undenkbar. In den Raucherwagen waren die Sitzpolster rot, jene im Nichtraucherbereich grün. Zwischen 1956 und 1967 wurden 1208 EW I gebaut, 1028 davon waren als 2.-Klasse-Wagen unterwegs.

Nun ist Schluss mit EW I auf Schweizer Schienen: Die zuletzt noch vereinzelt eingesetzten Kompositionen werden endgültig durch moderneres, klimatisiertes Rollmaterial ersetzt, teilte die SBB auf ihrer Website mit. «Mit der Pensionierung der letzten EW I geht ein grosses Stück Schweizer Bahngeschichte zu Ende», wird René Zehnder, Flottenmanager EW I/II, zitiert. Laut SBB waren sie letztmals im intensiven Einsatz Anfang April 2021 auf der Linie Basel-Zürich. Die letzten zwei Dutzend Fahrzeuge werden in den nächsten Wochen zur Verschrottung vorbereitet, teilte die SBB auf Anfrage mit. Zuletzt kamen die EW I noch zu Stosszeiten im Regionalverkehr und als Dispozüge bei Ausfall oder Verspätung anderer Züge zum Einsatz. Eine Komposition bleibe noch bis Ende Juni als «eiserne Reserve» erhalten.

Bis 2004 waren die EW I noch im Fernverkehr unterwegs

Mit der laufenden Einführung von Neufahrzeugen im Regional- und S-Bahnverkehr wurden die EW I bereits in den letzten 15 Jahren laufend ersetzt, da sie das Ende ihrer Lebenszeit erreicht hatten, teilte die SBB auf Anfrage weiter mit. Im Fernverkehr werden schon seit 2004 keine EW I mehr im Regelverkehr eingesetzt. Und eigentlich hätten die EW I schon früher ausrangiert werden sollen, doch sie wurden einerseits «durch die erfreuliche Entwicklung bei den Reisendenfrequenzen» weiter gebraucht, und andererseits habe weiter auf das alte Rollmaterial zurückgegriffen werden müssen, da bei einzelnen Neuflotten die Verfügbarkeit nicht wie gewünscht verlief.

SBB Historic übernimmt einige EW I

Doch jetzt ist Schluss mit den EW I. Und dennoch kann man auch in Zukunft mit EW I durch die Schweiz fahren. SBB Historic wird einige Wagen übernehmen, auf Erlebnisreisen und bei Charterfahrten «wird dieses bedeutende Kapitel der Schweizer Eisenbahngeschichte auch künftig erfahrbar sein», teilte SBB Historic mit. Dann kann man ein Klapptischchen herausziehen, seinen Kaffee draufstellen, und wenn man etwas Fahrtwind spüren möchte, einfach das Fenster herunterlassen. Nur das mit dem Rauchen im Zug, das wird wohl auch auf den Nostalgiefahrten nichts mehr.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung