Schnee im Mai - Jetzt gibt sogar der Winter ein Comeback
Publiziert

Schnee im MaiJetzt gibt sogar der Winter ein Comeback

Der Mai ist nass, trüb und kalt. So kalt, dass es in der Nacht auf Samstag vielerorts nochmals Schnee gab. Es gibt aber auch Grund zur Hoffnung.

von
Reto Heimann
1 / 1
In den Bergen liegt am Samstag wieder Schnee: Arolla im Wallis.

In den Bergen liegt am Samstag wieder Schnee: Arolla im Wallis.

roundshot.com

Darum gehts

  • Am Samstag hat sich der Winter in der Schweiz zurückgemeldet.

  • Es bleibt nass, kalt und trüb – mit einer Ausnahme.

  • Du hast den Schlecht-Wetter-Blues? Wir helfen dir.

Uns bleibt nichts verschont. Der Mai ist trüb, nass und kalt, die Pfingsten grösstenteils verregnet und die Wetteraussichten für die Tage darauf auch nicht gerade besser. Nun kommt auch noch Schnee dazu.

Die Nacht auf Samstag war nass. Gemäss Meteonews fielen stellenweise über 30 Liter Niederschlag. Gerade in bergigen Lagen kehrte dadurch der Winter noch einmal zurück.

Und so präsentiert sich die Schweizer Bergwelt am Samstagmorgen im weissen Kleid, wie zum Beispiel Webcam-Aufnahmen von der Fürenalp bei Engelberg zeigen:

Schnee im Mai: Fürenalp bei Engelberg.

Schnee im Mai: Fürenalp bei Engelberg.

roundshot.com

Auch in der Gotthardregion hat es nochmals zünftig geschneit. Bereits in Andermatt liegt ein Hauch Schnee:

Ein Flaum Weiss liegt auf den Matten in Andermatt.

Ein Flaum Weiss liegt auf den Matten in Andermatt.

roundshot.com

Der Gotthardpass selbst ist wieder dick eingeschneit. Am Freitag wurde der Pass für den Verkehr wieder geöffnet. Nach dem Schneefall in der Nacht konnte die Passstrasse am Samstagmorgen nach der üblichen Nachsperre erst mit Verzögerung wieder geöffnet werden, wie Viasuisse auf Anfrage von 20 Minuten bestätigt.

Man muss aber nicht unbedingt Bergpässe erklimmen, um sich noch einmal eine Schneeballschlacht liefern zu können. Auch Marbachegg im Entlebuch auf knapp 1500 Meter über Meer wurde verschneit.

Zum Skifahren reicht es dann doch nicht mehr: Sportbahnen Marbachegg im Entlebuch

Zum Skifahren reicht es dann doch nicht mehr: Sportbahnen Marbachegg im Entlebuch

roundshot.com

Auch die Rigi ist angezuckert:

Verzuckerte Nadelbäume auf der Rigi

Verzuckerte Nadelbäume auf der Rigi

roundshot.com

Der Chasseral, für gewöhnlich bekannt für peitschende Winde, zeigt sein Wintergesicht noch einmal:

Auch im Berner Jura liegt Schnee: Chasseral auf etwas über 1600 Metern über Meer.

Auch im Berner Jura liegt Schnee: Chasseral auf etwas über 1600 Metern über Meer.

roundshot.com

Wie geht es weiter mit dem Wetter? Fürs Pfingstwochenende ist wechselhaftes Wetter bei 15 bis 20 Grad angesagt. Klaus Marquardt von Meteonews rät, flexibel zu sein: «Bei der Unbeständigkeit des Wetters lohnt es sich, die tagesaktuellen Prognosen zu verfolgen und den Niederschlagsradar zu beachten, wenn man einen Ausflug plant.»

Hoffnung gibt es für den Pfingstsonntag. Spätestens am Nachmittag gibt es in der ganzen Schweiz viel Sonnenschein. Besonders im Tessin klettert das Thermometer über 20 Grad. Vielleicht auch deshalb staut sich der Verkehr am Samstagvormittag vor dem Gotthard in Richtung Süden auf über zehn Kilometern.

Auch für nächste Woche sehe es nicht viel besser aus. Der Sommer ist nach wie vor weit weg: «Die aktuelle Situation ist relativ festgefahren, man kann froh sein, wenn es zumindest einen halben Tag schön ist», sagt Marquardt.

Dich deprimiert das schlechte Wetter? Wir sagen dir, wohin ins Ausland du dich absetzen musst, um Sonne zu tanken. Alternativ haben wir dir ein Schlechtwetterprogramm für die Schweiz zusammengestiefelt.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input auf Whatsapp!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

59 Kommentare