Aktualisiert 21.11.2017 14:16

RabattschlachtJetzt kommt das Halbtax-Abo zum Dumping-Preis

Interdiscount geht fremd: Im Zuge des Black Friday verkauft die Coop-Tochter das Halbtax-Abo zum halben Preis. Ein Lockvogelangebot?

von
sas
1 / 7
Interdiscount geht fremd und bietet diese Woche nicht nur auf Elektronikartikel grosse Rabatte.

Interdiscount geht fremd und bietet diese Woche nicht nur auf Elektronikartikel grosse Rabatte.

Keystone/Martin Ruetschi
Wegen des bevorstehenden Black Friday verkauft die Coop-Tochter das Halbtax-Abo zum halben Preis.

Wegen des bevorstehenden Black Friday verkauft die Coop-Tochter das Halbtax-Abo zum halben Preis.

Es sei kein Lockvogelangebot, sondern eine Aktion, die zusammen mit der SBB aufgegleist worden sei, heisst es beim Elektronikhändler. «Wir von Interdiscount legen bei dieser Aktion nicht drauf.»

Es sei kein Lockvogelangebot, sondern eine Aktion, die zusammen mit der SBB aufgegleist worden sei, heisst es beim Elektronikhändler. «Wir von Interdiscount legen bei dieser Aktion nicht drauf.»

Keystone/Thomas Hodel

Wegen des bevorstehenden Black Friday geht auch der Elektronikhändler Interdiscount in die Offensive – und das längst nicht nur in seinem Stammgebiet. Neben Rabatten auf alle möglichen Elektronikartikel verkauft die Coop-Tochter diese Woche auch das SBB-Halbtax-Abo zum halben Preis, wie die Firma in einer Mitteilung vom Montagmorgen schreibt.

Konkret kostet das Abo für ein Jahr noch 92.50 Franken statt 185 Franken. Das Angebot gilt allerdings nur für «rasch entschlossene Neukunden», wie Interdiscount schreibt. Als Neukunde gilt, wer zum Zeitpunkt des ersten Gültigkeitstages des Halbtax (20.11. – 1.12.2017) kein gültiges Abo besitzt.

Mehrere tausend Günstig-Abos

Gekauft wird bei Interdiscount ein sogenannter Rail Check, der zum Bezug das Abos an einer bedienten Verkaufsstelle des öffentlichen Verkehrs berechtigt. Auf Anfrage von 20 Minuten heisst es bei Interdiscount, man habe mehrere tausend Abos im Angebot. Die persönlichen Daten fürs Abo werden erst am Bahnschalter erhoben.

Handelt es sich beim derart stark vergünstigten Abo um ein Lockvogelangebot? «Nein, sondern eine Aktion, die zusammen mit der SBB aufgegleist wurde. Wir von Interdiscount legen bei dieser Aktion nicht drauf», betont eine Sprecherin.

Marketingaktion der ÖV-Branche

Zu den Vertragsdetails will sich SBB-Sprecher Christian Ginsig nicht äussern. Er betont, es handelt es sich um eine gemeinsame Marketingaktion der ÖV-Anbieter zusammen mit dem Elektronikhändler. Die SBB habe den Auftrag zu Vermarktung des Halbtax-Abos für die gesamte Branche. Ein Angebot in dieser Form und zu derartigen Konditionen hat es laut Ginsig bis jetzt noch nie gegeben.

Der Dumping-Preis fürs Halbtax-Abo kommt nicht überall gut an. Ein Kritiker ist beispielsweise der FDP-Nationalrat Marcel Dobler, wie folgender Tweet zeigt:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.