Flipflops bereit?: Jetzt kommt der Blitzsommer
Aktualisiert

Flipflops bereit?Jetzt kommt der Blitzsommer

Regen und Kälte ziehen endlich von dannen: Am Freitag werden Temperaturen von bis zu 26 Grad erwartet. Die Kostprobe auf den Sommer dauert zwar nur kurz, doch immerhin bleibt es mild.

von
dwi
Das Aprilwetter macht Pause. Nach einem kurzen Blitzsommer am Donnerstag und Freitag dürfen wir uns auf mildere Tage freuen.

Das Aprilwetter macht Pause. Nach einem kurzen Blitzsommer am Donnerstag und Freitag dürfen wir uns auf mildere Tage freuen.

Sonnenbrille statt Regenschirm, Flipflops statt Gummistiefel: Endlich dürfen wir die Sommergarderobe aus dem Schrank nehmen und den Grill abstauben. Bis am Dienstag müssen wir noch wechselhaftes und kühles Wetter ertragen, danach wird es besser. Am Donnerstag werden bereits Temperaturen von 22 Grad erwartet, am Freitag soll das Thermometer sogar auf 26 Grad klettern.

Pascal Hobi, Meteorologe bei Meteonews, verspricht sogar noch mehr: «In den typischen Föhntälern, beispielsweise im Churer Rheintal, wird es sogar 27 Grad warm.» Für einmal gibt es im Norden durchgehend schöneres Wetter als im Süden. Dort wird es mit rund 20 Grad zwar freundlich, aber nicht sommerlich.

Die Übergangsjacken dürfen gemäss Hobi aber noch nicht eingemottet werden. «Am Samstag ist es noch sonnig und warm, nachher kommt bereits wieder eine Kaltfront. Es bleibt ein Blitzsommer», so Hobi. Allerdings geht es voraussichtlich wärmer weiter. Auch die Muotathaler Wetterschmöcker wissen: Der Sommer wird heiss. Gemäss Martin Horat könnten die Frauen «Tag und Nacht im Bikini herumlaufen». Wer die Gelegenheit also nutzen will, bräunt sich schon mal für den Hitze-Sommer vor und schmeisst am Freitagabend eine Grillparty. Hobi freut sich: «Es wird ein erster richtiger Sommerabend.»

Deine Meinung