Aktualisiert 11.03.2014 17:57

«Jurassic Park»-RemakeJetzt machen Riesen-Katzen Jagd auf Menschen

Dinosaurier waren gestern. In einer originellen Hommage an «Jurassic Park» haben es nun überdimensional grosse Büsi auf die Schauspieler abgesehen.

von
scy

1993 setzte Steven Spielberg im Bereich Special Effects und Computertechnologie neue Massstäbe: Nie zuvor waren Dinosaurier so echt dargestellt wie in «Jurassic Park». Der Kinofilm löste nicht nur beim jüngeren Publikum einen regelrechten Hype um die Urzeit-Viecher aus. Dafür gab es insgesamt drei Oscars.

Eine der bekanntesten Szenen ist jene, in der die beiden Kinder Tim und Lex in die Küche des Parks flüchten, weil sie von mehreren Velociraptoren verfolgt werden. In einem amüsanten «Remake» sind es nun gigantische Katzen, die ihre jungen Opfer in Panik versetzen – und sie zum Schreien bringen. Für den Zuschauer ist der rund einminütige Clip höchstens zum Schreien komisch.

Für die Produktion verantwortlich sind die Videokünstler von We Are Camera Studio, die einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten damit ihre Ehre erweisen. Wer lieber wieder die echten Dinos im Einsatz sehen will: Der Schweizer Kinostart von «Jurassic Park IV: Jurassic World» ist auf Juni 2015 geplant.

Zum Vergleich: Die Original-Szene aus dem Film (Quelle: YouTube)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.