Aktualisiert

Job gekündigtJetzt setzt GNTM-Sara voll auf die Influencer-Karte

Ihre Teilnahme bei «Germany's Next Topmodel» hat der Zürcherin Sara Leutenegger über 100'000 Insta-Follower beschert. Und damit einen neuen Fulltime-Job.

von
Katja Fischer

5-Punkte-Plan: So will Sara Leutenegger an den Erfolg bei «Germany's next Topmodel» anknüpfen. <i>(Video: Katja Fischer/Tamedia)</i>

«Wenn nicht jetzt, wann dann?», hat sich Sara Leutenegger (24) gedacht und vor kurzem ihre Stelle als Bauzeichnerin gekündigt. «Ab August gebe ich Vollgas», sagt sie im Gespräch mit 20 Minuten. Will heissen: Ab dann widmet sich die «Germany's Next Topmodel»-Teilnehmerin voll und ganz ihrer Karriere als Model und Influencerin. Denn über 100'000 Follower zu unterhalten, ist längst ein Fulltime-Job geworden.

Die Zürcherin hat es in der aktuellen Staffel von Heidi Klums Kult-Castingshow bis knapp vors Halbfinale geschafft – so weit wie noch keine Schweizerin vor ihr.

Mit Sara ins Gym und zum Käfele

Jetzt will sie an diesen Erfolg anknüpfen. Täglich und fast stündlich hält sie ihre stetig wachsende Community auf Instagram inzwischen auf dem Laufenden. Sie nimmt sie mit ins Gym, zum Käfele und auf Reisen. Und auf ihrem neuen Youtube-Channel erzählt sie von den GNTM-Dreharbeiten und berichtet aus ihrem Leben.

So präsentiert sich Sara Leutenegger auf Instagram:

1 / 10
Sara Leutenegger startet durch: Bei GNTM ist sie kurz vor dem Halbfinale ausgeschieden – so weit hat es noch keine Schweizerin vor ihr geschafft.

Sara Leutenegger startet durch: Bei GNTM ist sie kurz vor dem Halbfinale ausgeschieden – so weit hat es noch keine Schweizerin vor ihr geschafft.

Stevan Bukvic/Custom Images
Die Teilnahme in Heidi Klums Modelshow hat sie zu einem Insta-Star gemacht: Mehr als 100'000 Menschen folgen der Zürcherin inzwischen.

Die Teilnahme in Heidi Klums Modelshow hat sie zu einem Insta-Star gemacht: Mehr als 100'000 Menschen folgen der Zürcherin inzwischen.

Instagram
Wochenend-Ausflug nach Kroatien: Ihre Community ist auf Schritt und Tritt dabei. Selbst beim ...

Wochenend-Ausflug nach Kroatien: Ihre Community ist auf Schritt und Tritt dabei. Selbst beim ...

Instagram

Die Videos entstehen spontan unterwegs oder bei ihr zu Hause in Dübendorf. Dort hat sie sich inzwischen eine kleine Video-Ecke mit Kamera und Stativ eingerichtet. «Auch das Schneiden habe ich mir selbst beigebracht», sagt Sara, «es macht extrem Spass.»

Kürzlich fragte sie ihre Community, wer an ein Fantreffen mit ihr kommen würde – 3300 Leute sagten zu. Auch wenn wohl nicht so ganz so viele kommen würden, dessen ist sie sich bewusst, wären es zu viele für die eigentlich angedachte Location. Sara musste umplanen und hält Wort: Diesen Samstag lädt sie ab 15.30 Uhr ins Zürcher Beetnut (Lagerstrasse 16B) für Autogramme und Fotos.

Was Sara Leutenegger nach GNTM plant und wie sie im Gespräch bleiben will, siehst du oben im Video.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung