Gamma-Rapho via Getty Images
Publiziert

Jetzt wird dein Kleidungsstück zum Kunstwerk

Grafische Prints machen aus der morgendlichen Outfit-Auswahl einen Museumsbesuch.

von
Johanna Senn
27.11.2020

Unterdessen ist es eher eine Seltenheit, unverhüllte Gesichter zu sehen. Natürlich zu Recht. Dennoch können wir wohl alle kaum die Zeit erwarten, in der wir die hübschen Gesichter unserer Mitmenschen wieder ganz anschauen dürfen. Die Mode kommt uns in diesem Punkt entgegen und holt uns die Gesichter auf unsere Kleider.

Face-Prints, also Drucke von Gesichtern, sind in der Mode immer mal wieder ein Thema. Zuletzt schrieb die Vogue vor drei Jahren darüber. Damals liessen sich Designer wie Vivienne Westwood gleich selbst auf ihren eigenen Kleidern verewigen, sozusagen als modisches Selfie.

Dass jetzt Face Prints wieder zurück auf die Kleidung kommen, konnte man als erstes auf den Runways für die Wintersaison 2020 sehen. Dort zeigten Etro oder auch Lanvin Kleidungsstücke mit Gesicht. Extra Gesichter konnte man auf Hosen, Pullovern, Shirts aber auch Schals sehen.

Die Gesichter dürfen dann gerne auch surreal sein. So holen wir uns das Museum nämlich ein bisschen zu uns heim.

Wer sich langsam auch einfach seiner selbst überdrüssig wird, kann sich so ein neues Gesicht nach Hause holen und das erst noch ganz ohne Corona Risiko:

Hübsche Gesichter auf die du dich fokussieren kannst: T-Shirt von Merchcode Fr. 31.90 bei Zalando

Hübsche Gesichter auf die du dich fokussieren kannst: T-Shirt von Merchcode Fr. 31.90 bei Zalando

Courtesy of Merchcode
Trag ein Gesicht beim Gesicht: Ohrringe ca. Fr. 23.– von Happiness Boutique

Trag ein Gesicht beim Gesicht: Ohrringe ca. Fr. 23.– von Happiness Boutique

Courtesy of Happiness Boutique
Auch die Kinder dürfen mitmachen: Hosen mit Face Print von Stella Mc Cartney ca. Fr. 71.– bei Farfetch

Auch die Kinder dürfen mitmachen: Hosen mit Face Print von Stella Mc Cartney ca. Fr. 71.– bei Farfetch

Courtesy of Stella McCartney

Gefallen dir Gesichter als Prints? Oder stehst du eher auf schlichte Kleidung? Diskutiere mit!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
0 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen