Aktualisiert

Party: ZH, Samstag 25.8Jim

Dirk Dreyer ist in der deutschen Elektro-Szene etwa das, was Crocs derzeit für die Schuhindustrie sind: der Dauerbrenner der Saison.

Der 34-jährige Wahl-Berliner hüpft zwischen Minimal-House und groovenden Vocal-Tracks hin und her. Regelmässig tobt er hinter den Turntables, die die Welt bedeuten: Im Cocoon in Frankfurt, im Sage in Berlin und dieses Wochenende im Festsaal des Zürcher Kaufleuten. Gemeinsam mit René S., Deesee und Miss Brown Sugar lädt Dreyer zur dritten Auflage des JIM Fantastic Queer Club. Und JIM ist unter den Gay-Partys derzeit etwa dasselbe wie Dirk Dreyer in der deutschen Elektro-Szene.

Sa, 25.8., 23 Uhr, Festsaal Im Kaufleuten, Zürich

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.