Band der Woche: Joan & The Sailors
Aktualisiert

Band der WocheJoan & The Sailors

Die siebenköpfige Luzerner Band spannt den Bogen zwischen Postrock, Gothic-Folk und Trip-Hop und erschafft so einen einmalig düsteren Klangteppich.

Geleitet von der mitschwingenden Melancholie entführt uns die 23 jährige Joan Seiler mit ihrer siebenköpfigen Band in unruhige Gewässer. «In unserer Musik kommt die Assoziation mit Wasser, Segeln, gar Meerjungfrauen sehr oft vor. Darum ist unser Name nicht nur eine Umleitung von Joan Seiler, sondern er vermittelt dem Zuhörer auch ein Bild, das auf unsere Musik zutrifft.», verrät uns Joan. Das Wechselspiel von gut und böse, traurig und fröhlich sei für die Band zudem elementar. Ohne das Eine gäbe es das Andere nicht und Joan fügt an: «Wir bewegen uns so zwischen der Realität und unserer Fantasie.»

Ihr Debüt-Album «Mermaid» erscheint am 25. November und führt uns nochmals vor, wie spielerisch Joan & The Sailors das Schöne mit der Melancholie verbinden. Am 26.11. taufen die Luzerner ihren Erstling im La Fourmi in Luzern.

Deine Meinung