Das bin ich: Joël, 18, Glarus
Aktualisiert

Das bin ichJoël, 18, Glarus

Joël ziehts weg: Nachdem er schon jeden Kontinent abgeklappert hat, möchte er das Reisen eines Tages zum Beruf machen und Flight ­Attendant werden. Leben will er dann in London, der Mode wegen: «In der Schweiz wird man schräg angesehen, wenn man sich gewagt ­anzieht. In London gehört das einfach dazu.»

Meine Erinnerungen

1 Ich klebe alles an meine Zimmerwand! Fotos, Schnipsel, Andenken; alles Dinge, die mich inspirieren.

Meine Kamera

2 Das alte Ding meines Grossvaters verstaubte im Estrich. Dabei ist die Kamera perfekt für mich: Ich fotografiere und mache Shootings.

Meine Jeansjacke

3 In Amsterdam hab ich mich in die Massen auf dem Secondhand-Markt gestürzt und mir diese Jacke erkämpft.

Deine Meinung