23.06.2019 19:53

Yuujou Woche 10

Joey fordert russischen Schach-Profi heraus

Ist es möglich, das andere Ende der Welt zu erreichen, wenn man nur von einem Freund zum nächsten reist?

von
sto

Yvonne, Jed und Panos reisen nach Mexiko. Dort werden sie vom Yuujou-Community-Mitglied Patti herzlich empfangen. Patti war ebenfalls eine der 30'000 Bewerberinnen für die Yuujou-Reise und verfolgt nun das Reise-Experiment auf Social Media.

Als die Mexikanerin erfuhr, dass die Reisenden als Nächstes in ihr Land kommen, hat sie sich bei ihnen gemeldet und Team West zu sich nach Hause eingeladen. Sie zeigt dem Trio ihre Stadt Metepec und ihre Tequila-Sammlung.

USA vs Russland

Team East reist weiter durch Russland. Paula, Renata und Joey wurden von Micha nach Kazan geschickt, wo sie Gastgeberin Ann treffen. Hier hat Joey endlich die Gelegenheit, Schach zu spielen.

Schon seit Reisebeginn fragt der Amerikaner alle Menschen, die sie treffen, ob sie eine Partie gegen ihn spielen. Jetzt kann er sein Können gegen einen russischen Profi-Schachspieler unter Beweis stellen. Hat Joey gegen ihn eine Chance? Das siehst du im Video oben!

Das Yuujou-Abenteuer

Mit einer aussergewöhnlichen Reise will Yuujou die reale Vernetzung der Menschen aufzeigen. Dafür reisen zwei Teams bestehend aus je drei Reisenden im April in Berlin in entgegengesetzte Richtungen los. Sie haben 100 Tage Zeit, um nach Japan zu kommen. Eine klare Route gibt es nicht. Denn die Yuujou-Regel besagt: Der nächste Stopp muss bei einem Freund des aktuellen Gastgebers sein. Treffen sich die beiden Teams am Ende der Reise wieder, ist eine Freundschaftskette um die ganze Welt geschmiedet.

Wer lieber zuhause bleiben will, kann das Abenteuer der Reisenden virtuell in Echtzeit verfolgen. Hier gehts zum Youtube-, Instagram-und Facebook-Account sowie zur Yuujou-Website.

20 Minuten ist Medienpartner von Yuujou.

Fehler gefunden?Jetzt melden.