Personenschutz-Panne: Jogger rempelt David Cameron an – Festnahme
Aktualisiert

Personenschutz-PanneJogger rempelt David Cameron an – Festnahme

Die britische Polizei hat einen Mann vorübergehend festgenommen, nachdem dieser auf einer Strasse Premierminister David Cameron angerempelt hatte.

von
num

Auf Videoaufnahmen ist zu sehen, wie der 28-Jährige auf Cameron zurennt, als dieser am Montag eine Pressekonferenz in der nordenglischen Stadt Leeds verlässt.

Mitarbeiter des Sicherheitsdiensts packen den mutmasslichen Angreifer, während der Regierungschef in seinen wartenden Wagen steigt.

Der Mann trägt beim «Angriff» Joggingmontur und Kopfhörer – und kommt mit ziemlichem Tempo angerannt, offenbar ohne zu ahnen, wer da vor ihm steht. Das sah auch die Polizei so: Der 28-Jährige wurde kurze Zeit später wieder freigelassen, wie die Polizei von West Yorkshire mitteilte.

Es gebe «nichts Finsteres» an dem Zwischenfall. Die Polizei erklärte auf Twitter, der Mann habe sich lediglich «am falschen Ort zur falschen Zeit» befunden.

(num/sda)

Deine Meinung