Nürensdorf ZH : Joggerin gerät unter Pferdeanhänger und stirbt
Aktualisiert

Nürensdorf ZH Joggerin gerät unter Pferdeanhänger und stirbt

Eine Joggerin ist am Donnerstag unter einen Pferdeanhänger geraten und dabei schwer verletzt worden. Auf dem Weg ins Spital starb die 50-Jährige.

Die Joggerin war um 18 Uhr in Nürensdorf auf einem Feldweg unterwegs. Zur selben Zeit fuhr in gleicher Richtung ein Lieferwagen mit Pferdeanhänger an der Frau vorbei, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Aus noch unbekannten Gründen geriet die Läuferin unter den Anhänger und blieb mit schwersten Verletzungen am Boden liegen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde die Frau mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Auf dem Weg dorthin erlag sie ihren Verletzungen. (sda)

Deine Meinung