Tierrettung: Joggerin muss Reh gleich zwei Mal befreien
Publiziert

TierrettungJoggerin muss Reh gleich zwei Mal befreien

Chloe Dorsey musste auf ihrer morgendlichen Jogginrunde einem Reh zwei Mal aus der Patsche helfen.

Kaum hatte Dorsey das Tier aus dem ersten Gitter befreit, steckte es schon wieder fest. (Video: Tamedia)

(20 Minuten)

«Die Rehmutter gebärt hier immer ihre Jungen»

Kürzlich filmte ein Bündner beim Kantonsspital Graubünden eine Rehmutter mit ihren Jungen. Diese sind offenbar Stammgäste auf dem Areal.
(Video: Florian Lampert)

Deine Meinung