Eishockey: Johan Fransson wechselt zu Genève-Servette
Aktualisiert

EishockeyJohan Fransson wechselt zu Genève-Servette

Der Schwede Johan Fransson wechselt nach einer Saison beim NLA-Absteiger Rapperswil-Jona Lakers zu Genève-Servette.

Der 30-jährige Verteidiger unterschrieb bei den Genfern einen Vertrag über zwei Jahre. Für Fransson, der 2013 mit Schweden Weltmeister wurde, ist es nach Lugano (2009) und Rapperswil-Jona bereits die dritte Station in der Schweiz. In der Abstiegssaison erzielte Fransson bei den Lakers in 41 Spielen 25 Punkte (5 Tore/20 Assists). (si)

Deine Meinung