Jolie: «Bin keine Ehebrecherin»
Aktualisiert

Jolie: «Bin keine Ehebrecherin»

Angelina Jolie ist wütend über Presseberichte, nach denen sie schon mit Brad Pitt geschlafen hat, bevor dieser sich von seiner Ehefrau Jennifer Aniston getrennt hat und behauptet, dass sie sich nie in eine Ehe einmischen würde.

von
wenn

Die Schauspielerin erzählt in der nächsten Ausgabe des US-Modemagazins «Marie Claire», dass sie sich niemals mit einem verheirateten Mann einlassen würde – ihre eigene Familie ist nämlich auseinander gebrochen, als ihr Vater Jon Voight eine Affäre hatte.

Jolie: «Ich könnte es mir nie verzeihen, mich mit einem verheirateten Mann einzulassen, schliesslich hat mein eigener Vater meine Mutter betrogen. Ich könnte mich selbst nicht mehr im Spiegel ansehen, wenn ich so etwas täte.»

In dem Artikel behauptet die Schauspielerin auch, dass Gerüchte, sie hätte was mit ihrem «MR And Mrs Smith»-Kollegen Pitt, alles andere als wahr sind.

Jolie: «Ich bin mit niemandem zusammen. Der nächste Mann, mit dem ich etwas anfange, soll schliesslich Maddox' Vater werden, und ich habe die Latte ziemlich hoch gelegt.»

Deine Meinung