Joe und Blanda: Jonas-Familie freut sich über Trennung

Publiziert

Joe und BlandaJonas-Familie freut sich über Trennung

Nach 20 Monaten gehen Blanda Eggenschwiler und Joe Jonas getrennte Wege. Seine Familie jubelt, wie ein Insider weiss. Der Vorwurf: Blanda soll den Sänger nur ausgenutzt haben.

von
isa

Kaum ist die Trennung von Joe und Blanda offiziell, wird schon dreckige Wäsche gewaschen. Laut einem Freund des 24-Jährigen löste das Liebes-Aus bei der Jonas-Familie Jubel aus. «Seine Familie mochte Blanda nicht. Alle haben Joe gesagt, sie nutze ihn nur aus. Doch er wollte nicht hören», so der Insider gegenüber Radar Online.

Laut dem US-Gossip-Portal soll Blanda vor Eifersucht nur so gestrotzt haben. Besonders gegen die Frauen in seinem Umfeld soll sie einen Groll hegen. «Blanda hat sich in einer Tour mit Joe gestritten. Sie hat ihn mit ihrer Art total runtergezogen», heisst es. «Joe war seit langer Zeit schon nicht mehr glücklich und sie war der Hauptgrund dafür.»

«Blanda will ständig an die Öffentlichkeit»

Angeblich wollte sich die 30-Jährige eine Scheibe vom Ruhm ihres Freundes abschneiden. «Bevor Joe mit Blanda zusammenkam, ging er gerne mal aus, um Spass zu haben. Aber seitdem sie zusammen sind, ist er nur noch unterwegs, weil sie ständig in die Öffentlichkeit will», sagt der Freund. Noch im Mai war Blanda zu Besuch auf der 20-Minuten-Redaktion und erklärte im Interview: «Es macht mich sauer, wenn Leute sagen ?Sie hat nur Erfolg, weil sie mit Joe Jonas zusammen ist?. Das ist nicht wahr und ich hoffe, dass sich das bald wieder ändert.» Geändert hat es sich jetzt ja offensichtlich.

Laut Radar Online war es übrigens Joe, der einen Schlussstrich unter die Beziehung mit dem Schweizer Model gezogen hat. «Möglicherweise ist er an einem Punkt angekommen, wo ihm alles zu viel wurde», so der Freund.

Deine Meinung