NHL Playoffs: Jonas Hiller wieder der Matchwinner
Aktualisiert

NHL PlayoffsJonas Hiller wieder der Matchwinner

Jonas Hiller hat die Anaheim Ducks in den Playoff-Viertelfinals der NHL wieder zum Sieg geführt. Die Ducks gewannen das zweite Spiel der Best-of-7-Serie auswärts gegen die Detroit Red Wings 4:3 nach der dritten (!) Verlängerung und glichen die Serie zum 1:1 aus.

Jonas Hiller stoppte im längsten Spiel seiner Karriere 59 Schüsse und hatte damit einmal mehr massgeblichen Anteil am Erfolg. Erneut wurde er zum «Man of the match» gewählt. Das Siegtor erzielte Todd Marchant in der 102. Minute.

Nicht nur die Detroit Red Wings, auch die Boston Bruins erlitten eine Niederlage. Das beste Teams des Ostens verlor gegen die Carolina Hurricanes 0:3. In der Serie steht es nun ebenfalls 1:1.

National Hockey League (NHL). Playoff-Viertelfinals (best of 7). 2. Runde. Western Conference:

Detroit Red Wings (2. der Qualifikation) - Anaheim Ducks (8./mit Hiller/59 Paraden) 3:4 n.3.V.; Stand 1:1.

Eastern Conference:

Boston Bruins (1.) - Carolina Hurricanes (6.) 0:3; Stand 1:1.

(si)

Deine Meinung