Jones' Lampenfieber: «Augen zu und durch»

Aktualisiert

Jones' Lampenfieber: «Augen zu und durch»

Joss Stone hält bei Konzerten immer die Augen geschlossen, weil sie nur so ihr Lampenfieber besiegt.

von
wenn

Die britische Soulsängerin hat den Rat bekommen, ihre Fans nicht anzusehen, wenn sie live auf der Bühne steht, um ihre Nerven zu beruhigen.

Stone: «Ich mache oft die Augen zu. Ich will nicht wissen, dass alle mich anstarren und beurteilen, ob sie meine Sachen mögen oder meine Haarfarbe. Ich bin dann ganz woanders. Wenn ich die Augen aufmache, fange ich an zu kichern, weil mir klar wird, 'Oh nein, alle gucken mich an.'»

Mit welchen Techniken andere Promis gegen den Lampenfieber antreten, sehen Sie in unserer Diashow.

Deine Meinung