Jubeltag: Triumph für Hingis und Lüthi
Aktualisiert

Jubeltag: Triumph für Hingis und Lüthi

Die beiden Schweizer Sportstars Martina Hingis und Tom Lüthi sind wieder top. Hingis gewann ihr erstes Turnier seit ihrem Comeback und Lüthi holte seinen ersten GP-Sieg in dieser Saison.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste setzte sich gestern im Final des WTA-Turniers in Rom gegen die Russin Dinara Safina 6:2, 7:5 durch und holte ihren ersten Titel auf der Comeback-Tour – der 41. Turniersieg der Ostschweizerin. Allen Grund zur Freude hatte auch 125-ccm-Weltmeister Lüthi. Der Emmentaler sicherte sich nach einer beeindruckenden Fahrt beim GP von Frankreich seinen ersten Saisonsieg.

Deine Meinung