Traumtor: Jubiläumsshow von Neymar
Aktualisiert

TraumtorJubiläumsshow von Neymar

Unzählige europäische Topklubs wollen ihn: Neymar. Noch zaubert der 20-jährige Brasilianer aber für den FC Santos. Dort krönt er sein 200. Pflichtspiel mit einem tollen Tor und einem schlitzohrigen Trick.

von
als

Neymar zaubert in seinem 200. Spiel für Santos. (18.10.12/Quelle: YouTube/<a href="http://youtu.be/-vDv7GTzem0" target="_blank">VLugarCativo</a>)

Mit gerade einmal 20 Jahren ist Neymar beim FC Santos schon eine Klublegende. Am Mittwochabend hat das brasilianische Ausnahmetalent sein 200. Ligaspiel für den Tabellenneunten der Série A absolviert. Und dabei einmal mehr gezaubert.

Mit der Nummer 200 auf seinem Shirt lief Neymar bei seinem Jubiläumsspiel gegen Atlético Mineiro, hinter Fluminense Zweiter in der Liga, auf. In der elften Minute sorgte der brasilianische Shootingstar für das Higlight des Abends. Mit seiner gewohnten Leichtigkeit schnappte Neymar seinem Gegenspieler den Ball vom Fuss. Auch der zweite Mineiro-Verteidiger, der zu Hilfe eilte, konnte Neymar nicht aufhalten.

Diesen Trick können nicht viele

Neymar ist nicht zu stoppen

Im Eiltempo und schnurstracks ging es aufs gegnerische Tor. Kurz vor dem Sechzehner musste sich noch ein Dritter geschlagen geben. Diesen liess Neymar mit einer Körpertäuschung aussteigen. Im Strafraum angekommen, verzögerte er den Schuss gekonnt. So zappelte der Ball - womöglich noch durch einen Gegenspieler abgelenkt - im Netz. Sein Treffer zum 2:0 sollte aber nicht reichen. Mineiro erzielte noch in der ersten Halbzeit zwei Tore und sicherte sich bei Neymars Jubliäumsshow immerhin einen Punkt.

Neymars Traum-Freistoss

Apropos Show: Tore gab es zwar keine mehr, doch Neymar zeigte kurz vor der Pause nochmals sein ganzes Können. An der Seitenline liess der 20-Jährige seinen Gegenspieler mit einem wunderschönen Regenbogen-Trick alt aussehen. Er lupfte den Ball mit der Hacke über seinen Gegner.

Deine Meinung