Aktualisiert 14.06.2005 13:48

Jugendliche fackeln Töffli ab

Drei Knaben haben am Samstagabend auf einem Parkplatz in Liestal ein Kleinmotorrad in Brand gesteckt.

Sie konnten dank aufmerksamer Passanten kurz nach der Tat geschnappt werden, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte.

Als die wegen des in Vollbrand stehenden Vehikels alarmierte Polizei auf dem Areal der ehemaligen Konrad Peter AG eintraf, waren die Flammen bereits erloschen. Die drei Knaben im Alter von 11, 12 und 13 Jahren konnten nach kurzer Suchaktion angehalten werden. Passanten, denen die wegrennenden Burschen verdächtig vorgekommen waren, konnten eine gute Beschreibung geben.

Die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen die drei Jugendlichen ein Strafverfahren eröffnet. Einer der Buben stammt aus Sri Lanka, die beiden andern aus Serbien-Montenegro.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.