Zu teuer: Jugendliche finden das iPhone nicht mehr cool
Aktualisiert

Zu teuerJugendliche finden das iPhone nicht mehr cool

Apples Kontrollwut und die hohen Preise rächen sich. In der Schweiz kaufen immer mehr Junge Android- statt iPhones.

von
Alex Hämmerli
Laufen Handys mit Android-Betriebssystem dem iPhone bald den Rang ab? (Bild: colourbox)

Laufen Handys mit Android-Betriebssystem dem iPhone bald den Rang ab? (Bild: colourbox)

Die Schweiz ist ein iPhone-Land. Nirgendwo sonst auf der Welt sind – gemessen an der Einwohnerzahl – mehr Apple-Handys im Umlauf. Bis Ende Jahr dürften hierzulande über eine Million iPhones verkauft worden sein. Doch der Trend scheint zu kippen.

Swisscom-intern heisst es, es werde immer schwieriger, das iPhone 4 zu verkaufen. Vor allem junge, preisbewusste Kunden würden das Gerät mittlerweile verschmähen. Hinter vorgehaltener Hand wird von einem «echten Problem in den Verkaufsräumen» gesprochen. Stattdessen gingen nun haufenweise Handys mit Android-Betriebssystem über den Ladentisch. Swisscom-Sprecher Olaf Schulze will dieses Gerücht nicht bestätigen. Er sagt jedoch: «Android holt deutlich auf. Doch das iPhone ist weiterhin unsere Nummer eins.»

Die Schweiz macht offenbar nach, was weltweit bereits Realität ist: Mittlerweile werden rund um den Globus deutlich mehr Android- als iPhone-Handys verkauft. Laut Marktforscher Gartner läuft heute mehr als jedes vierte neu verkaufte Smartphone mit And­roid. Bei Apple ist es jedes sechste. Von Juli bis Ende September wurden 80,5 Millionen Smartphones verkauft. 20,5 waren demnach Android- und 12,5 Apple-Handys.

Für Trendforscherin Karin Frick vom Gottlieb-Duttweiler-Institut ist das Abflauen des iPhone-Hypes nicht überraschend. «Das Ding hat viel von seiner einstigen Coolness verloren.» Das zentrale Problem sei – nebst dem hohen Preis – Apples Kontrollwut über Hard- und Software. So kann man lediglich per App-Store Programme runterladen. Insbesondere junge Leute reagierten sensibel auf solche Begrenzungen. Deshalb würden sie jetzt auch vermehrt auf das offene Android-System umsteigen.

Deine Meinung