Aktualisiert

Jugendliche foltern und töten Obdachlosen

Ein 56 Jahre alter Obdachloser ist in Brandenburg misshandelt und getötet worden. Der Mann wurde am Sonntag tot in einer Wohnung in Frankfurt (Oder) entdeckt.

Zwei Jugendliche wurden nach Angaben eines Sprechers der Staatsanwaltschaft als Tatverdächtige festgenommen und verhört. Die Staatsanwaltschaft werde Haftbefehl gegen beide beantragen, sagte der Sprecher. Genauere Angaben lehnte die Behörde zunächst ab. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.