Jugendliche Schläger in Haft
Aktualisiert

Jugendliche Schläger in Haft

Monatelang wurden zwei Schläger aus der Region Thun von der Polizei gesucht – jetzt konnten sie verhaftet werden.

Die beiden Schweizer hatten im Januar einen 21-jährigen Asylbewerber aus Guinea auf dem Mühleplatz in Thun brutal verprügelt (20 Minuten berichtete).

Das Opfer musste mit einer schweren Schädelverletzung ins Spital gebracht werden. Mysteriös: Ein Unbekannter hatte den Verletzten noch in die Klinik begleitet und sich dann aus dem Staub gemacht. Die beiden Täter setzten sich ins Ausland ab, zurück in der Schweiz konnten sie nun gefasst werden.

Den schweren Jungs werden gleich mehrere Drogen- und Gewaltdelikte zur Last gelegt. Auch beim Vorfall auf dem Mühleplatz gings wohl um Drogen. «Einen rassistischen Hintergrund schliessen wir aus», sagt Olivier Cochet von der Berner Kapo.

(ram)

Deine Meinung