Aktualisiert 13.01.2017 15:18

Skills-Park Winterthur

Jugendliche verüben über 50 Diebstähle

Eine Diebesbande ist für über 50 Diebstähle im neu eröffneten Skills-Park verantwortlich. Die Polizei kam ihr durch Zufall auf die Schliche.

von
ced

So präsentierte sich der Skills-Park bei der Eröffnung. (Video: ced)

Die Stadtpolizei Winterthur hat sechs Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren aus dem Verkehr gezogen, die gemeinsam über 50 Diebstähle im Skills-Park am Lagerplatz verübt haben.

Auf die Spur kam ihnen die Polizei, weil sich zwei von ihnen ohne Eintritt zu zahlen Zutritt zum Park verschafft hatten. Die beiden wurden auf die Wache mitgenommen, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte. In den Taschen der beiden Jugendlichen seien dann mehrere im Skills-Park gestohlene Sachen gefunden worden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.