Publiziert

Östringen, Baden-WürttembergJugendlicher (13) wird an Schule bei Messerangriff schwer verletzt

An einer Schule in Baden-Württemberg kam es zu einem blutigen Streit, bei dem ein Jugendlicher mit einem Messer verletzt wurde.

von
Denis Molnar
1 / 2
Der Vorfall ereignete sich in Östringen, ..

Der Vorfall ereignete sich in Östringen, ..

KEYSTONE
… im Kreis Karlsruhe in Baden-Württemberg.

… im Kreis Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Google Maps

Ein Streit zwischen zwei 13-jährigen Jugendlichen an einer Schule in Östringen bei Karlsruhe ist am Montag eskaliert. Wie verschiedene deutsche Medien berichten, zückte einer der beiden Beteiligten während der Auseinandersetzung ein Messer und verletzte den anderen schwer.

Der Verletzte wurde nach einer Erstversorgung mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Der Tatverdächtige konnte zunächst von einem Lehrer in einem Zimmer separiert und später von der Polizei vorläufig festgenommen werden, wie bnn.de berichtet. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Zwischen den deutsch-türkischen Schülern soll seit Monaten Streit herrschen. Nach einer Pause soll der Angreifer in das Klassenzimmer des Opfers gekommen sein, wo dieser seinem Gegenüber die Stichwunden zugefügt hat.

Die Polizei war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. «Die Situation ist im Griff und die Klassen werden nach Hause geschickt», sagte eine Sprecherin. Zu den Hintergründen wurden keine weiteren Angaben gemacht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.