Aktualisiert 03.12.2006 07:44

Jugendlicher Eierwerfer erschossen

Tödliches Ende eines Jungenstreichs: Weil er mit Freunden vorbeifahrende Autos mit Eiern beworfen hatte, wurde im US-Bundesstaat Ohio ein 14-jähriger Junge erschossen.

Der Fahrer eines getroffenen Geländewagens kehrte um und verfolgte die Jugendlichen, teilte die Polizei in Columbus am Samstag mit. Aus dem SUV seien Schüsse abgegeben worden, der 14-jährige Danny Crawford wurde in den Oberkörper tödlich getroffen, hiess es weiter. Das Fahrzeug wurde von der Polizei später leer in der Nähe des Tatorts gefunden. Von den anderen Jugendlichen wurde niemand verletzt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.