Jugendlicher stellte sich
Aktualisiert

Jugendlicher stellte sich

Der gesuchte Mann, der am 3. April am Hochdorfer Bahnhof einen anderen Jugendlichen geschlagen und genötigt hatte, ihm von seinem Bankkonto die Ersparnisse auszuzahlen, hat sich der Kantonspolizei Luzern gestellt.

Diese hatte am letzten Mittwoch ein Kamerabild des Mannes veröffentlichen lassen. Beim mutmasslichen Täter handelt es sich um einen 17-Jährigen aus Serbien. Der Fall liegt nun bei der Jugendanwaltschaft.

Deine Meinung