Basel: Junge Aufklärer am Welt-Aids-Tag
Aktualisiert

BaselJunge Aufklärer am Welt-Aids-Tag

Am 1.12. ist Welt-Aids-Tag: Verschiedene Organisationen engagieren sich in Basel im Kampf gegen die Krankheit

So auch das InTeam, das einen Stand am Rümelinsplatz betreibt: Zehn arbeitslose Jugendliche leisten Präventionsarbeit. Es gibt etwa ein Glücksrad mit Fragen rund um HIV sowie Kondom-Abroll-Stationen. Die Jugendlichen wurden von In­Team zu «Aids-Experten» ausgebildet – sie klären Gleichaltrige in Schulklassen auf und werden gleichzeitig bei der Stellensuche unterstützt. Das Projekt ist seit bald 15 Jahren einzigartig in der Schweiz.

Deine Meinung