Aktualisiert 24.07.2014 15:12

Im Eurocity nach Basel

Junge Frau mit Kokain im Gepäck aufgeflogen

Zollbeamte fanden bei einer Kontrolle im Eurocity von Freiburg nach Richtung Basel 200 Gramm Kokain im Koffer einer 27-jährigen Frau, die in die Schweiz ausreisen wollte.

von
vh
Zollbeamten fanden bei einer Zugkontrolle Richtung Basel in der vergangenen Woche knapp 200 Gramm Kokain bei einer 27-jährigen Frau. (Symbolbild Schaffhauser Polizei)

Zollbeamten fanden bei einer Zugkontrolle Richtung Basel in der vergangenen Woche knapp 200 Gramm Kokain bei einer 27-jährigen Frau. (Symbolbild Schaffhauser Polizei)

In Lörrach endete die Zugfahrt für die Kokainschmugglerin mit ihrer Verhaftung. Knapp 200 Gramm der Droge hatte die Frau in ihrem Gepäck, als die Zollbeamten sie vergangene Woche auf der Fahrt Richtung Basel kontrollierten. Die 27-Jährige wurde in Haft genommen, wie das Hauptzollamt Lörrach am Donnerstag mit.

Weiter bestand Verdacht auf zusätzliches Kokain im Körper der Frau. Diese hatte das weisse Pulver nämlich in schluckbaren Drogenbehältnissen - sogenannten Bodypacks - transportiert. Bei einer Untersuchung im Krankenhaus bestätigte sich dieser Verdacht jedoch nicht. Nun hat die Zollfahndung in Freiburg die weiteren Ermittlungen übernommen.

Fehler gefunden?Jetzt melden.